Taufen, Trauungen, Konfirmation

Nach derzeitigem Stand dürfen bis einschließlich 15. Juni 2020 keine Gottesdienste in Kirchen mehr stattfinden. Dies gilt auch für Taufen, Trauungen und Konfirmationen. Ob das Verbot danach gleich wieder aufgehoben wird oder möglicherweise vorzeitig, ist völlig ungewiss.

Derzeit können Termine für Taufen und Trauungen sinnvollerweise nur für den Zeitraum nach den Sommerferien vergeben werden, und auch da leider nur unter dem üblichen Vorbehalt, dass wir nicht wissen, wie lange die Pandemie noch andauern wird.

Die für den Mai geplanten Konfirmationen in Mittelschefflenz und Unterschefflenz mussten leider verschoben werden. Ein neuer Termin ist noch nicht festgelegt.